Heute Sonntag, 27th September 2020
BundesFinanzPortal

Nachrichten und Themen

Aktienkurse

Aktienkurse

Wer als Trader mit Aktien handelt, muss jederzeit einen Blick auf die Kurse haben. Das ist zeitweise eine sehr aufwendige Arbeit und erfordert viel Disziplin. Die Wahl des richtigen Kauf- und Verkaufszeitpunkts kann dabei über Gewinn oder Verlust entscheiden. Der Kurs gibt das jeweilige Verhältnis von Angebot und Nachfrage zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder. Er kann sich sehr schnell ändern. Es gibt eine Reihe von Faktoren, welche den Aktienkurs deutlich beeinflussen können. Dazu gehören die volkswirtschaftliche Entwicklung, die Branchensituation, das Kursniveau in den einzelnen Märkten und die politischen Rahmenbedingungen eines Landes. Daneben gibt es noch psychologische Faktoren. Auch Nachrichten und Kommentare können Aktienkurse beeinflussen.

Inhaltsverzeichnis

Volkswirtschaftliche Faktoren

Zu den volkswirtschaftlichen Faktoren, welche Auswirkungen auf die Aktienkurse haben können, gehören vor allem die Produktionsfaktoren wie Arbeit, Kapital und Boden. Daneben spielen jedoch auch das Volkseinkommen und der Zins eine große Rolle. Ist die Sekundärmarktrendite relativ hoch und zahlen Banken für konservative Anlageformen wie Sparbücher hohe Zinsen, so kann sich das negativ auf die aktuelle Entwicklung der Aktienkurse auswirken. Heute haben wir in Deutschland und Europa jedoch die umgekehrte Situation. Die Zinsen sind fast null und das wirkt sich positiv auf viele Aktienkurse aus.

Die Situation in den Branchen

Auch die Branchensituation träg wesentlich zur Entwicklung von Aktienkursen bei. Viele Branchen erleben derzeit einen Boom, während andere Branchen eher ein Schattendasein fristen. Bei den wichtigsten, boomenden Branchen wie beispielsweise dem Bereich der alternativen Energien verzeichnen viele Aktien von Technologieunternehmen derzeit einen deutlichen Aufwärtstrend. Ähnliches hat man bereits in der Immobilienbranche und beim sogenannten Dotcom-Boom erlebt. Allerdings können diese Entwicklungen auch in einer Blase enden, die dann irgendwann einmal platzt und Anleger viele Euro kostet. Im Fall solcher Flops ist guter Rat teuer.

Das Kursniveau

An den Börsen kann auch das gesamte Kursniveau stark schwanken. In manchen Zeiten verzeichnet man einen Aufwärtstrend in anderen Zeiten wieder einen deutlichen Trend nach unten und manchmal stagniert der Markt völlig. Wenn die Börsensituation ruhig ist und es keine eindeutigen Trends gibt, steigen sehr viele Anleger wieder in den Markt ein und kaufen vermehrt Aktien. Das ist auch für Einsteiger in den Aktienhandel der richtige Investitionszeitpunkt. Ist das Börsengeschehen eher hektisch, sollte man nur dann investieren, wenn man bereits genügend Erfahrung im Aktienhandel und allgemein im Bereich der Finanzen mit sich bringt. Auch eine Chart Darstellung sollte man verstehen können.

Die politischen Rahmenbedingungen

Auch die Politik kann sich positiv oder negativ auf die Kursentwicklung an den Börsen auswirken. Vor allem der Beschluss neuer Gesetze, Steuerreformen oder die Änderung von gesetzlichen Rahmenbedingungen können Auswirkungen auf die Kursverläufe einzelner Aktien haben. Besonders kritisch wird es, wenn es in einem Land keine geordneten politischen Verhältnisse gibt. Dabei muss es sich nicht unbedingt um eine Krise handeln. Auch bevorstehende Wahlen können Bewegungen an den Börsen hervorrufen. Das Gleiche gilt, wenn eine Wahl geschlagen wurde.

Aktienidizes

Eine wichtige Bedeutung im Aktienhandel haben die sogenannten Aktienindizes. Jedes Land verfügt über einen eigenen Aktienindex. Dieser spiegelt den Aktienmarkt wider. Zu den Top Aktienidizes gehören der Dow Jones Industrial Average Index an der New Yorker Wall Street, der NYSE, der alle Aktien an der New Yorker Börse beinhaltet, der deutsche DAX, der US-amerikanische Nasdaq und der japanische Leitindex Nikkei 225. In Österreich spielt der Leitindex ATX eine große Rolle und in der Schweiz ist es der SMI sowie der globale Indexemittent STOXX. Da jedes Land einen eigenen Leitindex hat, gibt es natürlich auch noch andere Leitindizes.

Weitere Faktoren

Außerdem können Aktienkurse auch durch Nachrichten in den Medien oder durch Kommentare in sozialen Medien beeinflusst werden. Gute Nachrichten und positive Kommentare können dabei die Kurse enorm in die Höhe treiben. Negative Meldungen bewirken das Gegenteil. Zudem spielen auch psychologische Faktoren eine Rolle. Vor allem die Erwartungen der Anleger beeinflussen die Aktienkurse. Sind viele Trader der Meinung, dass sich ein Wert an der Börse positiv entwickeln wird, kann das auch zu einem vermehrten Kauf der Aktie führen und somit deren Kurs antreiben.