Heute Samstag, 5th Dezember 2020
BundesFinanzPortal

Nachrichten und Themen

Leasing

Baden-WürttembergLeasing Stuttgart
BayernLeasing München
BerlinLeasing Berlin
BrandenburgLeasing Potsdam
BremenLeasing Bremen
HamburgLeasing Hamburg
HessenLeasing Wiesbaden
Mecklenburg-VorpommernLeasing Schwerin
NiedersachsenLeasing Hannover
Nordrhein-WestfalenLeasing Düsseldorf
Rheinland-PfalzLeasing Mainz
SaarlandLeasing Saarbrücken
SachsenLeasing Dresden
Sachsen-AnhaltLeasing Magdeburg
Schleswig-HolsteinLeasing Kiel
ThüringenLeasing Erfurt

Wie kann man Geld sparen?

Wie kann man Geld sparen?

Sparen, rationaler Konsum und Finanzplanung sind Teil des Vertrauens in die Zukunft. Sie können lernen, schnell Geld zu sparen, aber es ist besser,  die Ausgabenbehandlung schrittweise zu ändern. Spielen Sie bequem von zu Hause aus und gewinnen Geld, wissen aber nicht, warum dieses Geld so schnell ausgegeben wird? Dann brauchen Sie unbedingt unsere Tipps.

 Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Einnahmen und Ausgaben

Planen Sie dazu ein Wochen- oder Monatsbudget und überprüfen Sie regelmäßig, wie gut Sie es einhalten. Teilen Sie es in obligatorische und optionale Kosten. Versuchen Sie, letztere zu verkürzen. Die Online Buchhaltung zu Hause optimiert die persönlichen Finanzen und zeigt Probleme auf. Berechnen Sie, wie viel Sie in einem Monat verdienen. Das sollte jedes Ihrer Einnahmen einschließen: Gehalt, Prämien, Geldgeschenke, Teilzeitarbeit. Das gibt Ihnen ein Verständnis dafür, wie viel Geld Sie haben.

 Setzen Sie sich ein Ziel

Ohne einen konkreten Traum ist es schwierig zu sparen: Sie erliegen momentanen Wünschen. Wenn es ein Ziel und Bedingungen gibt (für eine Reise in sechs Monaten oder für ein Auto in einem Jahr), ist es psychologisch einfacher, Geld zu sparen. Sie wissen, warum Sie auf etwas verzichten sollten.

 Besiegen Sie schlechte Gewohnheiten

Der regelmäßige Kauf von Alkohol und Zigaretten verschlechtert Ihren Gesundheitszustand und reißt ein Loch in die Kasse. Gehen Sie seltener in Kneipen. Entspannen Sie sich aktiv, verbringen Sie Zeit in Parks und an Sportplätzen.

 Lassen Sie sich nicht von den Sonderangeboten einfangen

Alle Arten von „Black Fridays“ und „Cyber ​​Montag“ sind häufiger Marketing-Tricks als echte Sonderangebote und Rabatte. Darüber hinaus werden die Menschen von täglichen Angeboten im Sinne von „1 + 1“ geleitet und kaufen unnötige Güter aus Habgier. Kaufen Sie nicht alles und achten Sie nicht auf den Werbehype. Kaufen Sie nur das, was Sie wirklich brauchen.

 Gehen Sie nicht hungrig einkaufen

Wenn Sie hungrig sind, dann scheint jedes Essen leckerer zu sein, sodass der Einkaufskorb mit unnötigen Lebensmitteln gefüllt wird.

 Planen Sie alle Einkäufe im Supermarkt im Voraus

Stellen Sie vorher ein ungefähres Menü für die Woche und eine Liste der Produkte zusammen. Dies erleichtert es, dem Plan zu folgen und nicht vom Budget abzuweichen.

 Planen Sie Ihre Garderobe richtig

Wenn Sie ins Einkaufszentrum gehen, um Kleidung zu kaufen,machen Sie auch eine Liste. Es hilft Ihnen, sich nicht von Turnschuhen ablenken zu lassen, wenn Sie nur Jeans und ein T-Shirt brauchen. Grundlegende Dinge müssen von hoher Qualität sein. Überprüfen Sie die Kleidung auf Mängel, achten Sie auf Nähte usw. Probieren Sie es an, auch wenn Sie sicher sind, dass die Größe Ihnen passt. Wenn Sie daran denken zu nehmen oder nicht zu nehmen, kaufen Sie nicht. Denken Sie an Ihren Lebensstil: Wenn Sie in einer Bank arbeiten, können Sie nicht auf ein Paar Business-Shirts verzichten, und ein Sportanzug reicht für die Fitness aus.

 Reduzieren Sie Kraftstoffverbrauch

Den Luftfilter und den Reifendruck häufig zu überprüfen hilft Ihnen Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Vermeiden Sie Leerlauf und verwenden Sie den Tempomat, um starkes Beschleunigen und Bremsen zu vermeiden.