Auto Abo Angebote – Wichtige Informationen zum Abonnieren von Fahrzeugen

Auto Abo Angebote – Wichtige Informationen zum Abonnieren von Fahrzeugen

Auto Abo Angebote sind immer zahlreicher auf dem Leasingmarkt vertreten. Händler, Hersteller und Autovermietungen nutzen die relativ junge Variante, um Kunden Fahrzeuge gegen eine Flatrate zur Nutzung bereitzustellen. Nachstehend finden Sie unter anderem einige Fragen und Antworten zu Auto Abonnements.

Inhaltsverzeichnis

Wie funktionieren Auto Abo Angebote?

Die Funktionsweise der Auto-Abo Angebote ist unkompliziert, einfach und bietet volle Kostenkontrolle. Über eine App oder online lässt sich ein Fahrzeug bequem von zuhause aus buchen. Ist der Vertrag abgeschlossen und die vereinbarte Flatrate bezahlt, hat der Kunde zwei Möglichkeiten:

  • Er kann das Auto vor Ort abholen, wobei viele Anbieter deutschlandweit ansässig sind.
  • Das Auto wird dem Abo-Nutzer zugestellt. Bei manchen Unternehmen ist die Lieferung kostenlos, andere erheben dafür eine Extragebühr.

Wie hoch sind die Kosten?

Eine grundsätzliche Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Die Flatrate richtet sich nach der Marke und dem Modell eines Fahrzeuges. Je höher der Anschaffungswert, desto mehr Kosten entstehen für den Kunden. Beinhaltet sind darin jedoch ausnahmslos:

  • der Wertverlust des Autos
  • Steuern
  • Versicherung
  • TÜV
  • Abgasuntersuchung
  • Wartungs- und Instandhaltungskosten
  • Verschleißteile
  • Reifenwechsel
  • GEZ-Gebühren

Darüber hinaus ist bei den Auto Abo Angeboten eine bestimmte Kilometerleistung in der Flatrate inklusive. Wird diese überschritten, fallen am Ende der Laufzeit in der Regel 20 Cent pro mehr gefahrenen Kilometer an.

Wer offeriert Auto Abo Angebote?

Obwohl es das Auto Abo Angebot noch nicht sehr lange gibt, finden sich bereits viele Unternehmen wie like2drive, die diese offerieren. Häufig sind es die Fahrzeughersteller selbst, aber auch Händler und immer mehr Autovermieter wie Sixt schließen sich an. Manche Anbieter verfügen über einen eigenen Fahrzeugbestand. Dies gilt beispielsweise für Start-up-Unternehmen, deren Zahl im Auto Abo Bereich regelmäßig ansteigt. Weiterhin gibt es kooperierende Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die ihre Fahrzeuge einem Partnerbetrieb zur Verfügung stellen. Viele Markenvertragshändler arbeiten außerdem mit Auto Abo Anbietern, zum Beispiel für Elektroautos, zusammen.

Welche Kunden sind angesprochen?

Prinzipiell sind Auto Abonnements sowohl für Privat- als auch Gewerbe Kunden geeignet. Kunden, die für eine relativ kurze Zeit ein zuverlässiges Fahrzeug benötigen, stellen das Hauptklientel dar. Die Gründe dafür, können vielfältig sein:

  • Kommt der eigene Pkw nicht über den TÜV, hatte einen Unfall, Motorschaden oder muss für eine längere Zeit in die Werkstatt, eigenen sich Auto Abo Angebote als kurzfristiger Ersatz.
  • Viele Menschen benötigen im Alltag kein eigenes Fahrzeug. Für Ausnahmen, wie beispielsweise eine Autoreise, bietet sich ein Abonnement an.
  • Es ist die perfekte Möglichkeit, um verschiedene Pkw in aller Ruhe auszuprobieren. Dies kann eine gute Entscheidungshilfe für den zukünftigen Kauf eines Autos sein.
  • Teilweise haben Unternehmen nur saisonbedingt eine Ansammlung an Geschäftsterminen wahrzunehmen. Den eigenen Fuhrpark zu erweitern, ist meist nicht rentabel, ein Auto Abo schafft Abhilfe.

Vorteile gegenüber Leasing und Kauf

Leasing

Vorteilhaft beim Auto Abonnement gegenüber der Leasingvariante ist, das sämtliche oben genannten Kosten nicht zu Lasten des Abonnenten gehen. Während er ausschließlich seinen eigenen Sprit bezahlen muss, werden dem Leasingnehmer sämtliche Nebenkosten auferlegt. Es gibt zwar auch Leasinggesellschaften, die zum Beispiel die Versicherung integrieren, jedoch zählt diese oftmals zu den teureren Angeboten auf dem Markt. Zudem werden die anfallenden Gebühren auf die Raten pro Monat umgelegt. Die Flatrate für ein Abonnement wird darüber hinaus nicht durch Zinsen beeinflusst.

Kauf

Wer sich für den Kauf eines Fahrzeuges entscheidet, wird – im Gegensatz zu den Auto Abo Angeboten – Eigentümer. Selbstverständlich obliegen ihm auch in diesem Fall sämtliche Kosten. Bei der Anschaffung eines Pkws muss die Kaufsumme auf einmal aufgebracht werden. Gerade Neuwagen unterliegen in den ersten Jahren einem starken Wertverlust. Wer sein Fahrzeug nach kurzer Zeit wieder abstoßen möchte, verliert eine hohe Summe. Darüber hinaus kostet ein Autoverkauf viel Zeit und oftmals auch Nerven. Damit sich ein Kauf wirklich lohnt, sollte das Ziel in einer langjährigen Nutzung liegen. Infolge dessen müssen Eigentümer von Autos nach und nach mit regelmäßigen Reparaturarbeiten rechnen.