Leasing

Baden-WürttembergLeasing Stuttgart
BayernLeasing München
BerlinLeasing Berlin
BrandenburgLeasing Potsdam
BremenLeasing Bremen
HamburgLeasing Hamburg
HessenLeasing Wiesbaden
Mecklenburg-VorpommernLeasing Schwerin
NiedersachsenLeasing Hannover
Nordrhein-WestfalenLeasing Düsseldorf
Rheinland-PfalzLeasing Mainz
SaarlandLeasing Saarbrücken
SachsenLeasing Dresden
Sachsen-AnhaltLeasing Magdeburg
Schleswig-HolsteinLeasing Kiel
ThüringenLeasing Erfurt

Weltkindertag 2021: Jetzt in die finanzielle Zukunft Ihres Kindes investieren! – FOCUS Online

Jetzt Depot eröffnen! Mit dem Robo Advisor investify legen Sie Ihr Geld wissenschaftlich fundiert und auf Basis Ihrer individuellen Themenpräferenzen und Risikobereitschaft in kostengünstige ETFs an. Ab einer Mindestanlage von nur 500 Euro bauen Sie ein Vermögen auf. Bei Abschluss bis zum 31. Oktober profitieren Sie von der vollen Premium-Leistung!
Durch den Corona-Lockdown haben sich immer mehr Menschen mit digitalen Geldanlagen befasst, vor allem sogenannte Robo Advisor wie investify haben bei Anlegern an Bekanntheit gewonnen. Dennoch kursieren nach wie vor zahlreiche Ängste rundum digitale Geldanlagen, die viele Menschen an der Eröffnung eines Depots hindern.
Zu wenig Börsen-Kenntnisse und die damit verbundene Angst vor großen Verlusten sind mitunter die größten Hindernisfaktoren. investify nimmt Ihnen die – oftmals irrationale – Angst vor Wertpapierhandel und legt Ihr Geld wissenschaftlich fundiert, frei von Emotionen und auf Basis Ihrer Lebenssituation, Überzeugungen und Risikobereitschaft an. 100 Prozent transparent! 100 Prozent individuell! Kostengünstig und flexibel! Jederzeit volle Kontrolle!
Smart Aktion – Bis 31.10. erhalten Sie die volle Premium-Leistung:
Eine statista Umfrage (April 2021) zeigt, dass die Mehrheit der Befragten (rund 47 Prozent) ihr Geld vorwiegend auf dem Girokonto (47 Prozent) oder Sparbüchern (43 Prozent) lagert. Die Angst vor zu hohem Risiko in Kombination mit mangelndem Börsen-Wissen lässt viele Menschen noch immer vor Aktien-Investments zurückschrecken. Angesichts der anhaltenden Null-Zins-Politik der Banken und niedrigen gesetzlichen Renten kann mit klassischen Anlageformen langfristig allerdings kein Finanzpolster aufgebaut werden. Die Folge: Eine Lawine von Altersarmut droht über Deutschland hereinzubrechen.
Der digitale Vermögensverwalter investify investiert in Kooperation mit dem weltgrößten Vermögensverwalter BlackRock für Sie in alle wichtigen Anlageklassen auf der Welt. Auf Basis Ihrer individuellen Risiko- und Zielvorgaben können dies beispielsweise Aktien, Staatsanleihen oder Unternehmensanleihen sein. Diese werden in der Basisanlage über ETFs abgebildet, die breit streuen und dadurch keine unnötigen Risiken eingehen. Dabei schaffen es nur die besten Produkte in Ihr Portfolio.
Um dies zu gewährleisten greift der Performance-Leistungs-Sieger (Brokervergleich Echtgeldtest Stand 9/2020) auf Künstliche Intelligenz zurück, die Ihr Portfolio systematisch und objektiv verwaltet. Ihre Geldanlage wird dauerhaft überwacht und automatisch an die Marktlage angepasst.
Die jährlichen Depot-Gebühren betragen je nach Anlagesumme zwischen 0,8% und 1%. Im Vergleich zu traditionellen Vermögensverwaltern sind die Gebühren und Mindestanlagesummen ausgesprochen niedrig. Eröffnen Sie jetzt ab einer Mindesteinlage von nur 500 Euro und mittels kostenfreiem Sparplan ab 50 Euro pro Monat Ihr Depot!
Individualität und Performance stehen bei der Portfoliobildung mit investify im Mittelpunkt. Deshalb setzt der Robo Advisor neben der ETF-Basisanlage auch auf sogenannte Themeninvestments. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihr Portfolio zu individualisieren, besteht Ihre Geldanlage also aus der breit angelegten ETF-Basisanlage und den von Ihnen selbst gewählten Themen.
Mit einer Auswahl von mehr als 20 Themeninvestments können Sie Ihre Wünsche und Überzeugungen im investify Portfolio verwirklichen. Das Praktische: Sie müssen nur Ihre Themen auswählen, investify sorgt für die optimale Gewichtung im Portfolio. Individuell wählbare Themen und Trends sind unter anderem:
Bei Abschluss bis zum 31.10.2021 erhalten Sie das volle Premium-Leistungsspektrum:
Geldanlage soll sich gut und sicher anfühlen –  das ist die Mission von investify! Der Robo Advisor, der seit 2016 auf dem Markt ist, stellt Ihre Wünsche und Überzeugungen in den Mittelpunkt: einfach in ETFs investieren, individualisierbar, kostengünstig und flexibel. Neben einer ausgewogenen Basisanalage überzeugt das Angebot mit über 20 individuell wählbaren Anlagethemen.
investify verfügt über eine Lizenz zur Finanzportfolioverwaltung und wird durch die luxemburgische CSSF reguliert, dem Pendant zu der deutschen Regulierungsbehörde BAFIN. Durch die staatliche Überprüfung kann zu jeder Zeit absolute Einlagensicherheit und Kostentransparenz gewährleistet werden. Das Depot wird bei der renommierten Partnerbank "Baader Bank" sicher verwahrt.
Mit investify geht Geld anlegen kinderleicht. Eröffnen Sie in nur vier Schritten Ihr Depot:
Ab jetzt können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern, sparen Zeit und ihr Vermögen vermehrt sich von ganz alleine.

Der Sammelbegriff Robo Advisor, zu Deutsch Roboter-Berater, beschreibt Online-Anwendungen, die automatisch Geld über das Internet anlegen können. Dabei richten sich die Angebote ausdrücklich nicht an Anlageprofis. Sie sollen vor allem Anfängern den Einstieg erleichtern und eine zeitsparende, kostengünstige und langfristig sinnvolle Anlagestrategie bieten.
Die Anlagestrategien von Robo Advisorn basieren auf Algorithmen und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie überwachen zu jeder Zeit den Aktienmarkt und berechnen, wann welche Anpassungen in der Geldanlage nötig sind, um langfristig eine möglichst hohe Rendite zu erreichen.
ETFs sind in aller Munde, doch nur die wenigsten wissen wirklich, was hinter den drei Buchstaben steckt. ETFs sind sogenannte Exchange Traded Funds – Investmentfonds, die direkt über die Börse gehandelt werden können. Sie bündeln viele Aktien verschiedener Unternehmen und Wirtschaftszweige, so dass die Investition des Geldes breiter und mit weitaus weniger Risiko erfolgen kann als bei einzelnen Aktien. Im Gegensatz zu den aktiven Fonds werden sie passiv gemanagt.
Gerade für Kleinanleger bieten ETFs die meist beste Chance, an einem Markt oder Trend teilzuhaben. Die Vorteile: Indexfonds sind kostengünstig, transparent, diversifiziert und deutlich flexibler beim Kauf und Verkauf als Fonds mit Haltedauer oder gar Immobilien.
Smart Aktion – Bis 31.10. erhalten Sie die volle Premium-Leistung:
Vielen Dank! Ihr Kommentar wurde abgeschickt.
Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Als registrierter Nutzer werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet wurde.

source