Heute Montag, 26th Oktober 2020
BundesFinanzPortal

Nachrichten und Themen

Reitkleidung muss nicht teuer sein!

Reitkleidung muss nicht teuer sein!

Viele Reiteinsteiger fragen sich, welche Basics für die Sicherheit beim Reiten wirklich wichtig sind. Vor allem da Reitprodukte wirklich teuer sein können. Wo finden Sie hochwertige Produkte zum kleinen Preis? Es gibt zum Glück Onlineshops die eine große Auswahl haben und gleich Online Preise vergleichen. So finden Sie immer das beste Angebot!

Die wichtigsten Basics

Reithelm: Unverzichtbarer Schutz für deinen Kopf

Der Reithelm ist das wichtigste Schutzutensil eines Reiters. Er schützt den überlebenswichtigen Teil des Körpers, nämlich den Kopf bei Stürzen. Kein Reiter sollte ohne Helm auf ein Pferd sitzen! Für einen guten und sicheren Helm zahlt man um die 100€.

Sicherheitsweste: Überlebenswichtiger Schutz

Durch den Rückenschutz wird der Rücken eines Reiters entlastet. Vor allem beim Fall vom Pferd können Schäden an der Wirbelsäule zu teilweisen Lähmungen führen. Ein Rückenschutz ist ebenso unverzichtbar wie ein Helm! Auch hier zahlt man ungefähr 100€.

Reitstiefel: Für guten Halt und gezielte Hilfengebung

Reitstiefel sind sehr praktisch. Die Reitstiefel mit ihrem langen Schaft sollen verhindern, dass man mit der Hose oder einem Teil des Schuhs am Sattel hängen bleibt. Außerdem halten Reitstiefel natürlich warm und schützen den Fuß vor Dreck. Reitstiefel können Sie ab 80€ erwerben.

Reithose: Maximale Bewegungsfreiheit und lange Lebensdauer

Reguläre Sporthosen sind oft zu dünn um der Reibung am Sattel lange standzuhalten, Reithosen sind strapazierfähig und haben durch ihre verstärkten Nähte eine lange Haltbarkeit. Der deutlich dickere Teil, der an Hintern und den Innenseiten der Schenkel ist, schützt auch den Reiter vor Abschürfungen. Gute Reithosen gibt es bereits ab 40€.

Reitweste/ Reitjacke: Flexibler Wärmespender

Reitwesten schenken Ihnen angenehme Wärme ohne Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit einzuschränken. Auch sie gibt es schon zwischen 80€ und 100€ zu kaufen.

Reithandschuhe: Schutz gegen Hornhaut und Kälte

Reithandschuhe sind da um Blasen und Hornhaut zu vermeiden. Auch sie sind besonders strapazierfähig im Gegenteil zu herkömmlichen Handschuhen. Gute Handschuhe gibt es bereits ab 10€ zu kaufen.

 

Fazit:

Der eigene Schutz beim Reiten muss nicht teuer sein, Angebote vergleichen und bei den richtigen Seiten suchen hilft Ihnen enorm. Zum Beispiel auf https://www.pferdezubehoershop.de/ suchen und die besten Angebote finden. Dort gibt es unter anderem auch Sets zu kaufen in denen mehrere Teile erhalten sind, dies ist auch eine tolle Möglichkeit zu sparen. So steht dem preiswerten aber sicherem Reiten nichts mehr im Wege!

Reithelm: ab 100€

Sicherheitsweste: ab 100€

Reitstiefel: ab 80€

Reithose: ab  40€

Reitweste/-jacke: ab 90€

Handschuhe: ab 10€