Teleskoplader Leasing - Kauf und Mieten gegenübergestellt

Teleskoplader Leasing

Teleskoplader Leasing bietet sich für alle Interessenten an, die den Vorteil relativ geringer monatlicher Raten nutzen möchten, um ein gutes Arbeitsgerät zur Verfügung zu haben. Wir halten Wissenswertes für Sie zu den Themen Leasing, Kauf und Miete bereit.

Inhaltsverzeichnis

Teleskoplader Leasing – besser als Kauf/Miete?

So zuverlässig Teleskoplader sind – auch sie werden einmal alt und es fallen vermehrt Reparaturkosten an. Die Anschaffung eines neuen erfordert meist eine Geldsumme von mehr als 60.000 Euro. Selbst für nur wenige Jahre alte Maschinen muss noch mit einem etwa hälftigen Betrag gerechnet werden. Eigenkapital in dieser Höhe wird eher ungern in Fahrzeuge investiert. Daher stellt sich die Frage, mit welcher Finanzierungsart man am günstigsten fährt.

Teleskoplader Leasing wird immer beliebter. Gerade Unternehmer und Selbstständige nutzen die verschiedenen Angebote. Sie können die Kosten und monatlichen Raten von der Steuer als Betriebsausgaben absetzen. Weitere Möglichkeiten sind der Kauf mit Eigenkapital, die Ratenzahlung und das Mieten eines Nutzfahrzeuges. Wir haben die jeweiligen Optionen einander gegenübergestellt.

Vorteile des Teleskoplader Leasings

Beim Teleskoplader Leasing wird dem Kunden das Objekt zur Nutzung überlassen. Er ist während der Vertragslaufzeit der Besitzer, die Leasinggesellschaft bleibt Eigentümer. In den meisten Fällen ist der Leasingnehmer für die Instandhaltungs-, Wartungs- und Reparaturkosten verantwortlich. Mit dem Auslaufen des Vertrages gehen sämtliche Rechte an den Leasinggeber zurück. Zu den Vorteilen gehören, dass der Kunde ohne Eigenkapital über einen bestimmten Zeitraum eine Investition tätigen kann. Sie trägt sich selbst, denn mit dem Gebrauch des Teleskopladers erwirtschaftet der Leasingnehmer etwas. Feststehende Raten und Zinsen sorgen für eine transparente Kosten- und Planungskontrolle. Das Nutzungsfahrzeug erscheint nur auf der Bilanz der Leasinggesellschaft. Somit bleibt die Liquidität des Kunden geschont. Leasing ermöglicht, stets mit den modernsten Teleskopladern arbeiten zu können. Der Vertrag kann über 12 Monate oder auch ein paar Jahre abgeschlossen werden. Danach kann man sofort wieder eines der neusten Modelle leasen.

Kauf eines Teleskopladers ohne Fremdfinanzierung

Ist genug Eigenkapital vorhanden, stellt der Kauf eine gute Option dar. Da Gelder auf Sparkonten überhaupt keine oder nur sehr geringe Zinsen einbringen, lohnt es sich nicht, diese dort zu belassen. Ganz im Gegenteil: Mittlerweile drohen den Bankkunden Minuszinsen, die das Kapital sogar noch verschmälern. Viele Fahrzeughändler bieten besonders günstige Anschaffungspreise, wenn Verkaufsobjekte auf einmal bezahlt werden. Der Kunde wird sofort Eigentümer und unterliegt keinen Anforderungen in Bezug auf Wartung oder Pflege des Teleskopladers. So kann er beispielsweise – im Gegensatz zum Leasing – eine Werkstatt seiner Wahl nutzen, die möglicherweise günstiger ist als die einer Leasinggesellschaft. Zudem können bedenkenlos auch Reparaturen in Eigenregie durchgeführt werden.

Ratenkauf beim Händler

Viele Fahrzeugverkäufer arbeiten mit Kreditinstituten zusammen und bieten den Kunden einen Ratenkauf an. Ebenso wie beim Leasing entstehen durch die Gebühren und Zinsen höhere Kosten als beim Kauf mit Eigenkapital. Um die Ausgaben so gering wie möglich zu halten, sollte man so viel wie möglich anzahlen. Meistens handelt es sich um ein Viertel des Kaufpreises. Je mehr man anfangs leisten kann, desto günstiger ist der gesamte Ratenkauf. Darüber hinaus ist eine kurze Laufzeit mit verhältnismäßig hohen Raten empfehlenswert. Auf diesem Weg fallen die Zinsen insgesamt niedriger aus.

Ist Mieten interessant für Unternehmen?

Während es sich beim Teleskoplader Leasing häufig um einen längeren Zeitraum handelt, wird die Mietvariante in der Regel für die kurzzeitige Zurverfügungstellung eines Fahrzeuges genutzt. Wer saisonal mit dem Mietobjekt tätig ist oder dieses für ein einziges Arbeitsprojekt einsetzen möchte, entscheidet sich oft für das Mieten. Darüber hinaus stellt es eine gute Option dar, um zunächst ein bestimmtes Modell eine Zeit lang auszuprobieren. Kommt man gut damit zurecht und erfüllt es die Erwartungen, kann dies die Kaufentscheidung bei der Auswahl eines Teleskopladers beeinflussen. Es gibt zahlreiche Firmen, die ein großes Sortiment an Nutzfahrzeugen zur Miete anbieten.

Drucken

Finanzierungsrechner

Vergleichen und sparen! Nur wenige Schritte.