Unternhemensfinanzierung

Gutes Los für Losheim: Gewergebiet Süd erhält Förderung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

(BFP) Das Gewerbegebiet Süd der Gemeinde Losheim am See soll weiter ausgebaut werden. Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, hat der Gemeinde zum weiteren Ausbau des Gewerbegebiets Förderung aus Mitteln zur Förderung der wirtschaftsnahen Infrastruktur zugesagt.

„Im Gewerbegebiet Losheim wurde es langsam eng“, so die Ministerin. „Die vorhandenen Gewerbeflächen sind inzwischen mit Betrieben belegt. Die Nachfrage nach gewerblichen Bauflächen ist aber nach wie vor hoch – deshalb hat sich die Gemeinde entschlossen, das Gewerbegebiet Süd zu erweitern, indem der angrenzende Bereich Süd III ebenfalls erschlossen wird. Hierbei wollen wir Losheim unterstützen.“

Die Gemeinde will eine Fläche von 11 ha (brutto) für ansiedlungsinteressierte Unternehmen erschließen. „Wir freuen uns, dass Betriebe in Losheim investieren wollen und daher Bedarf an Gewerbeflächen vorhanden ist. Diesem möchten wir dann natürlich auch ein entsprechendes Angebot gegenüberstellen können. Mit der Erweiterung des Gewerbegebiets Süd können wir das bald tun“, sagte Bürgermeister Lothar Christ. Die Kosten für die Erschließung belaufen sich auf insgesamt ca. 4,2 Mio. Euro. Hierzu sollen aus dem EU-Programm der Förderperiode 2014 – 2020 Mittel in Höhe von insgesamt ca. 1,4 Mio. Euro bereitgestellt werden. Die Maßnahme soll im Jahr 2016 begonnen werden.

Für Rehlinger schafft das Projekt eine klassische Win-Win-Situation: „Zusätzliche Gewerbeflächen locken neue Unternehmen in die Gemeinde, diese wiederum bieten wohnortnahe Arbeitsplätze für die Losheimer Bevölkerung. So profitieren Unternehmen und Gemeinde gleichermaßen.“

Medienkontakt
Wolfgang Kerkhoff
Pressesprecher und stellvertretender Regierungssprecher
Telefon: (0681) 501-1690
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.saarland.de
Twitter: http://twitter.com/saarland_de
Facebook: http://de-de.facebook.com/saarland.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesFinanzPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.