Unternhemensfinanzierung
(BFP) Der SPD-Finanzpolitiker Torsten Warnecke hat das Scheitern des Zustandekommens des von CDU und FDP beabsichtigten Steuerabkommens mit der Schweiz als „richtig“ bezeichnet. „Steuerhinterziehung in Millionenhöhe wäre straffrei gestellt worden und den Tätern ihre Anonymität belassen. Hätten SPD und Grüne das Steuerabkommen nicht verhindert, wäre niemals ausreichender Druck auf Steuerkriminelle aufgebaut worden. Von den Hinterziehungen, beispielsweise eines Herrn H., hätten wir nie erfahren und sie wären auch nicht gerichtlich geahndet worden“, sagte Warnecke am Donnerstag in Wiesbaden.Nach dem geplanten Steuerabkommen hätten die Schweizer Banken die zu zahlenden Beträge selbst errechnet, ohne Möglichkeit der Überprüfung durch deutsche Steuerbeamte. Betrachte man den…
(BFP) An der Landesfinanzschule Hessen im Studienzentrum der Finanzverwaltung und Justiz in Rotenburg a. d. Fulda haben in diesem Jahr 53 Absolventinnen und Absolventen ihre Prüfung als Finanzwirt/-in abgeschlossen. Staatssekretärin Dr. Bernadette Weyland hieß die neuen Beamtinnen und Beamten in der Steuerverwaltung willkommen und wünschte ihnen für ihren weiteren Berufsweg alles Gute: „Sie haben während ihrer zweijährigen Ausbildung das passende Rüstzeug für eine erfolgreiche Arbeit in der Finanzverwaltung erhalten und können sich nun auf eine herausfordernde Tätigkeit freuen. Für Ihren zukünftigen beruflichen, aber auch persönlichen Weg, wünsche ich Ihnen viel Glück und Erfolg!“ Im Rahmen der Zertifizierungsfeier des 75. Steueranwärter-Lehrgangs…