Landtag wählt Jörg Berres zum neuen Rechnungshofpräsidenten – Ausgewiesener Experte übernimmt das Ruder

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Landtag wählt Jörg Berres zum neuen Rechnungshofpräsidenten – Ausgewiesener Experte übernimmt das Ruder Alexander Schweitzer - SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz - A. Heimann
(BFP) Jörg Berres ist vom rheinland-pfälzischen Landtag zum neuen Präsidenten des Landesrechnungshofs gewählt worden. Er tritt sein Amt zum 1. Juli an. Dazu erklärt Alexander Schweitzer, der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion: „Als bisheriger Präsident des Statistischen Landesamts ist Jörg Berres mit Rheinland-Pfalz und seinen politischen Institutionen bestens bekannt. Er ist ein ausgewiesener Experte für Abläufe und Strukturen in Ämtern, Behörden und Ministerien. Herr Berres ist parteiübergreifend geschätzt. Als Rechnungshofpräsident wird er ein unabhängiger Mahner der öffentlichen Hand sein. Als SPD-Fraktion wünschen wir ihm viel Erfolg.“
 
Zum ausscheidenden Rechnungshofpräsidenten erklärt Schweitzer: „Klaus Behnke hat in den vergangenen zwölf Jahren sein Amt unabhängig, versiert und konsequent ausgefüllt. Die Berichte und Analysen des Landesrechnungshofs sind mit großem Interesse wahrgenommen worden. Für den nun anstehenden Ruhestand wünschen wir ihm alles, alles Gute.“
 
Quelle: SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesFinanzPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.