Deutschland-Rente aus Hessen ermöglicht finanzielle Sicherheit im Alter / Gutes Leben auch im Alter und generationengerechte Finanzierung sind zu gewährleisten

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Deutschland-Rente aus Hessen ermöglicht finanzielle Sicherheit im Alter / Gutes Leben auch im Alter und generationengerechte Finanzierung sind zu gewährleisten Holger Bellino - cdu-fraktion-hessen.de - CDU-Fraktion Hessen
(BFP) Anlässlich der Ankündigung, das hessische Altersvorsorgemodell Deutschland-Rente in der Aktuellen Stunde der CDU zu würdigen, erklärte der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Holger Bellino: „Wir setzen uns verlässlich und mit voller Kraft dafür ein, dass die Bürgerinnen und Bürger in Hessen von jungen Jahren an bis ins hohe Alter gut leben können. Hierfür ist Sicherheit besonders wichtig. Das beginnt bei dem klassischen Sicherheitsbegriff, weshalb wir viele zusätzliche Polizisten auf die Straßen bringen, damit Recht und Ordnung durchgesetzt wird. Dies setzt sich beispielsweise fort mit der Sicherstellung der medizinischen Versorgung in ganz Hessen, daher haben wir zusätzliche Maßnahmen ergriffen, damit dies auch weiterhin im ländlichen Raum gelingt. Aber auch die finanzielle Sicherheit gerade im Alter ist von einer besonderen Bedeutung. Wir wollen, dass die Bürgerinnen und Bürger auch in der Phase nach dem aktiven Arbeitsleben gute Rahmenbedingungen vorfinden.

Deswegen nehmen wir uns nicht nur den vielfältigen Herausforderungen aus der Gegenwart an, sondern haben auch die Zukunft im Blick, die wir schon heute aktiv gestalten, indem wir die richtigen Weichenstellungen vornehmen. Dazu gehört auch, eine gute Altersvorsorge, die finanzielle Sicherheit im Alter bietet, ohne dabei einseitig zu Lasten unserer Kinder und Enkel zu wirken. Wir bieten solide und generationengerechte Konzepte für die Zukunft.

Denn der demografische Wandel schreitet voran, die Gesellschaft altert. Dies stellt unsere Gesellschaft vor erhebliche Herausforderungen, auch in finanzieller Sicht. Die Anzahl der Rentner wird in den nächsten Jahren immer weiter zunehmen. Die Lebenserwartung steigt erfreulicherweise ebenfalls. Nur der Anteil der Erwerbstätigen an der Bevölkerung und damit auch derjenigen, die in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen, wird gleichzeitig sinken. In Hinblick auf die Rente ergibt sich durch die alternde Gesellschaft insbesondere für die Zeit ab 2030 ein erheblicher Handlungsbedarf. Frühzeitig für das Alter vorzusorgen wird daher immer wichtiger. Deshalb setzen wir mit der Deutschland-Rente einen Impuls für eine Stärkung der privaten Altersvorsorge und machen dies auch zum Thema im Bundesrat, damit die Bürgerinnen und Bürger in ganz Deutschland unserem überzeugenden Altersvorsorgekonzept profitieren können: Mit Sicherheit ein richtiger Lösungsansatz, der Antworten auf die Fragen gibt, die die demografische Entwicklung aufwirft.

Quelle: cdu-fraktion-hessen.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesFinanzPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.

BundesJustizPortal

Der Feed konnte nicht gefunden werden!