DAX-Kursrutsch: Schlechtester Jahresstart seit 1988

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
DAX-Kursrutsch: Schlechtester Jahresstart seit 1988 pixabay.com

(BFP) Der deutsche Aktienindex ist am ersten Handelstag 2016 erst einmal auf Talfahrt gegangen. Ein Kursrutsch von gut vier Prozent war für den Dax zu verzeichnen. Der Grund sind die Sorgen aus China. Dort wurde am Morgen der Börsenhandel sogar komplett eingestellt, weil der Shanghai Composite sieben Prozent verloren hatte. Der Kapitalmarktexperte Fidel Helfer (Hauch & Aufhänger) erklärt im Wirtschaft TV-Interview die Gründe und Folgen.


Video: YouTube - Wirtschaft TV

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesFinanzPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.