Infrastrukturprogramm in China – Märkte stabilisieren sich

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Infrastrukturprogramm in China – Märkte stabilisieren sich Börse Stuttgart - boerse-stuttgart.de

(BFP) Die Aufwertung des Yuan und die Erholung der chinesischen Aktienkurse sorgen für Aufatmen bei deutschen Anlegern. Heute Nachmittag rück die US Konjunktur ins Rampenlicht. Vom Arbeitsmarktbericht erhoffen sich Anleger Hinweise auf das Tempo der Zinsanhebungen der Fed. Der Ölpreis steigt um 2 Prozent und liegt wieder deutlich über dem 12 Jahres Tief von gestern. Weitere Themen: Auch Porsche muss nachrüsten, RWE verkauft Kohlekraftwerk in England und Boeing schlägt Airbus.


Video: YouTube - Börse Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesFinanzPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.